logo_hoxhold

Herzlich Willkommen

trennbalken

Kanzlei für Arbeitsrecht und Sozialrecht in Erfurt

buttonFB
volkmar_hoxhold
volkmar_hoxhold

Portfolio

Dipl.-Jur. Volkmar Hoxhold, LL.M., M.A.

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht

    haken_weiss
  • Sozial- und Sozialversicherungsrecht

    pic_haken
  • Versicherungsrecht

    pic_haken
  • Strafrecht

    haken_weiss
  • Erbrecht

    haken_weis
  • Recht des öffentlichen Dienstes

    haken_weis

1973

geboren

2002

2004

2006

2010

Heute

Ausbildung zum Orgelbauer

Abitur am Wirtschaftsgymnasium

Jura-Studium in Dresden und Bremen – 2002 Erstes Staatsexamen/Diplom-Jurist

Studium Wirtschaftsstrafrecht in Osnabrück – 2004 Magister Legum (LL.M.)

Referendariat am Landgericht Gera – 2005 Zweites Staatsexamen

2006 Zulassung als Rechtsanwalt und Kanzleigründung

Studium Kriminogie an der Uni Hamburg – 2010 Abschluss Master of Arts (M.A.)

2011 Fachanwalt für Sozialrecht

2012 Fachanwalt für Arbeitsrecht

Lehrbeauftragter an der Berufsakademie Gera für Kinder und Jugendhilferecht, Allgemeines Verwaltungsrecht

2015 Referent für Betriebsratschulungen

Unser Service

trennbalken_schwarz

Eine gute Rechtsberatung definiert sich heute neben der einwandfreien Qualität der rechtlichen Beratung mehr denn je über die Beziehung zum Mandanten. Anwalt zu sein, bedeutet für mich als beratender Partner und Vertrauensperson meinen Mandanten zur Seite zu stehen. Bevor die eigentliche Arbeit des Anwaltes beginnt, heißt es für mich daher zuerst: DA SEIN und ZUHÖREN

Grundsätzlich nach RVG

Individualarbeitsrecht
Kündigungsschutzklage
Zahlungsklagen
Zeugniserteilung/-Berichtigung
Weiterbeschäftigung
Entfernung
Abmahnungen
Betriebsverfassungsrecht
Sachverständiger nach 80III BetrVG
Beisitzer Einigungsstelle
Beschlussverfahren

Arbeitsförderungsrecht
Erwerbsminderungsrenten
Krankenversicherung, gesetzliche
Künstlersozialversicherung
Pflegeversicherung, gesetzliche
Rentenversicherung, gesetzliche
Schwerbehindertenrecht
Sozialhilferecht
Unfallversicherung, gesetzliche

Beratungen

trennbalken_weiss

Beratung Arbeitnehmer

beratung_volkmar

In individualrechtlichen Auseinandersetzungen ist zunächst auf unsere Beratung und Vertretung rund um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, sei es durch eine Kündigung, durch den Abschluss eines Aufhebungsvertrages oder durch einen befristeten Vertrag hinzuweisen. Oft beginnen die Probleme mit einer Abmahnung durch Ihren Arbeitgeber, auch hier beraten wir Sie umfassend. Außerdem setzen wir für Sie Ihre Ansprüche auf vertragsgemäße Beschäftigung, Entgeltzahlungen, Zeugniserteilung, betriebliche Altersversorgung und Urlaub durch. Wir klären Fragen zum Anspruch auf Teilzeitarbeit, zu Mutterschutz und Elternzeit. Leiharbeit und Werkverträge werfen viele Probleme auf, bei denen wir helfen können. Oft spielt Mobbing im Arbeitsleben eine große Rolle. Auch alle sonstigen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis sind bei uns richtig aufgehoben. Ergänzend hierzu übernehmen wir auch sozialrechtliche Mandate. Die Vermeidung von Sperrzeiten, die Überprüfung von Arbeitslosengeldbescheiden ebenso wie Auseinandersetzungen mit der Berufsgenossenschaft und Ansprüche auf Erwerbsminderungsrente gehören hierzu. Es ist nicht möglich, hier alle vielfältigen Themen zu nennen, mit denen wir uns beschäftigen und bei denen wir Sie beraten und unterstützen können. Scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen oder mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Bedarf haben. Wir können gern vorab klären, ob Sie bei uns richtig aufgehoben sind.

beratung_volkmar

Beratung von Betriebsräten

vortrag_volkmar

Betriebsräte sind als Vertreter der Beschäftigten im Betrieb mit einer Vielzahl von Themen konfrontiert, die rechtliche Kenntnisse und Beratung oder Unterstützung erforderlich machen. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Begleitung des Betriebsrates in allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung. Ein wichtiges Thema hier ist die Erstellung von Betriebsvereinbarungen zu Interessenausgleich und Sozialplan im Falle einer Betriebsänderung. Aber auch andere Themen, die der Betriebsrat im Interesse der Beschäftigten gestalten kann, werden von uns betreut. Nur als Beispiel seien hier die Regelungen zum Verhalten im Betrieb, zur Arbeitszeit, zu betrieblichen Entgeltregelungen, zum Gesundheitsschutz, BEM, zur EDV und Personaldatenschutz oder zu Qualifizierungsmaßnahmen genannt. Wir stellen Lösungsmodelle und Ideen zu allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung vor, erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Gremium zugeschnitten auf Ihre Interessen Betriebsvereinbarungen und überlegen Strategien zu deren Durchsetzung im Betrieb. Hierzu gehört selbstverständlich auch die Vertretung des Betriebsrates in Verhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber und ggf. in der Einigungsstelle. Aber auch bei der Beteiligung des Betriebsrates bei personellen Einzelmaßnahmen (Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen oder Kündigungen) werden wir bei Bedarf unterstützend tätig, insbesondere bei der Durchführung von Zustimmungsersetzungsverfahren. Zur umfassenden Beratung des Betriebsrates gehört daneben auch die gerichtliche Durchsetzung von anderen Ansprüchen des Betriebsrates, z.B. auf Sachmittel wie einen Computer, einen angemessenen Raum für die Betriebsratsarbeit oder Schulungsansprüche der Betriebsratsmitglieder. Nicht zuletzt unterstützen wir Betriebsräte, wenn sie gekündigt oder aus dem Amt entfernt werden sollen. Wir helfen bei Klärung der Rechtslage und führen - falls erforderlich - auch die Beschlussverfahren beim Arbeitsgericht bis hin zum Bundesarbeitsgericht. Auch bei allen Fragen zur Gründung eines Betriebsrates und des Wahlverfahrens stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir betreuen den Wahlvorstand bei allen anfallenden Problemen. Auch bei der Gründung eines Europäischen Betriebsrates sind wir behilflich, ebenso wie wir diesen beraten und betreuen können.

kommende Vorträge
zurück

Kontakt

trennbalken_weiss

Sie haben ein rechtliches Problem? Dann können Sie uns auch einfach eine E-mail schreiben und einen persönlichen Termin vereinbaren.

Anfahrt

trennbalken_weiss

Oder rufen Sie uns einfach an.

logo_hoxhold

Domplatz 11 • 99084 Erfurt
Telefon: +49(0)361 78922140
Telefax: +49(0)361 78922141
E-Mail: kanzlei@hoxhold.de